Alters und Pflegeheim Schenkenbergertal - Navigation

Inhaltsbereich

Leitungsteam und Pflegeverständnis

Unsere Pflege und Betreuung hat das Ziel, die verbliebenen Ressourcen zu erhalten und mit einem aktivierenden Gedanken die körperliche und geistige Selbständigkeit zu fördern.

Ein freundliches und gut ausgebildetes Pflegeteam betreut unsere Bewohnerinnen und Bewohner rund um die Uhr.

Persönlichkeit und Würde des Menschen stehen im Mittelpunkt aller unserer Handlungen.

Unser Pflegeverständnis

Wir achten darauf, die Bewohner trotz körperlichen und geistigen Defizite als eigenständige, komplexe Persönlichkeit anzuerkennen und den Focus auf die noch vorhandenen Ressourcen zu richten.

Das Pflegekonzept der Alters- und Pflegeheim Schenkenbergertal AG  orientiert sich an unserem Leitbild.  Es dient, den an der Pflege und Betreuung beteiligten Mitarbeitern als Richtschnur und als Grundlage für ein professionelles und gemeinsames Handeln.

Unter Einbezug der Biographie wird der Pflege- und Betreuungsbedarf individuell ermittelt und entsprechende Pflege- und Betreuungsmassnahmen geplant, durchgeführt und im Verlaufe wieder evaluiert.

Beim Eintritt des Bewohners erheben wir mit dem Abklärungsinstrument RAI den pflegerischen Bedarf. In vier Schritten – Klärung der Ressourcen, Vereinbarungen der Pflegeziele, Verrechnung der Leistungen und Förderung der Qualität – werden die Elemente des Pflegeprozesses systematisch unterstützt.

Eine professionelle Organisation der Pflege- und Betreuung ist für uns selbstverständlich. Dazu gehören unter anderem der Umgang mit Bezugspflege, Biographiearbeit, dem Normalitätsprinzip, Pflegeprozessplanung mit EDV- gestützter Pflegedokumentation und vieles mehr. Vor allem aber auch die kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Pflegequalität. Dabei orientieren wir uns an dem aktuellen gerontologischen und pflegerischen Wissen.

Unser Ziel ist es, die Betreuung und Pflege so zu gestalten, dass der Bewohner trotz den Einschränkungen des Alters und des Lebens in unserer Institution, Sicherheit und Geborgenheit empfinden kann. Wir achten darauf, die Bewohner trotz körperlichen und geistigen Defiziten als eigenständige, komplexe Persönlichkeit anzuerkennen und den Focus auf die noch vorhandenen Ressourcen zu richten. Die Erhaltung und Förderung der noch vorhandenen Fähigkeiten, in Orientierung an den Möglichkeiten und Grenzen der Bewohner, ist unser zentrales Anliegen.

Pflegekonzept

Das Leitungsteam

Bereichsleitung Pflege

Lukrezia Bruppacher

Lukrezia Bruppacher

Leitung Pflege / Mitglied der Geschäftsleitung

Tel: 056 463 67 71

Abteilungsleitung geschütztes Wohnen (GW)

Marina

Marina Gemmert

Abteilungsleitung, Stv. Bereichsleitng Pflege

TelefonTel. 056 463 67 72

Abteilungsleiter EG & OG

Marianne Walliker

Marianne Walliker

Abteilungsleitung OG

Tel. 056 463 67 79

 

 

Lukrezia Bruppacher

Lukrezia Bruppacher Intremistische Leitung EG

Leitung Pflege / Mitglied der Geschäftsleitung

Tel: 056 463 67 71