Alters und Pflegeheim Schenkenbergertal - Navigation

Inhaltsbereich

Leben mit der eigenen Geschichte und dem was ist

Wir holen die Menschen dort ab, wo sie sich gerade befinden, laden sie ein teilzunehmen, den Alltag nach ihren Fähigkeiten zu gestalten.

Fülle sehen, statt Fehlendes suchen

 

Jede Bewohnerin, jeder Bewohner hat bis zum Eintritt in der APH Schenkenbergertal AG eine eigene Lebensgeschichte, eine individuelle Lebensform und die gilt es zu respektieren. Achtsam und respektvoll mit sich umgehen heisst:

Leben mit dem was ist

Leben mit dem was ist, bedeutet, die Akzeptanz und Würdigung des Vergangenen. Es bedeutet aber auch das Erkennen der Chancen in der Veränderung und die Suche nach den eigenen Ressourcen. Diesen Prozess kann die Alltagsgestaltung und alle anderen Kompetenzbereiche mit verschiedenen Angeboten unterstützen.

Fülle sehen, statt Fehlendes suchen.

 

Themenzentriertes Arbeiten in der APH Schenkenbergertal AG

In der APH Schenkenbergertal AG haben wir uns für das Thema Sinneswahrnehmungen entschlossen. Wir erfassen den ganzen Menschen mit seiner körperlichen und geistigen Wahrnehmung und lassen den Bewohner ganz vertieft in allen Alltagsbelangen sehen, riechen, hören, schmecken und tasten. Dadurch wird unsere Selbst- und Fremdwahrnehmung gestärkt und wir lernen unsere Bewohnerinnen und Bewohner von einer neuen Seite kennen.

Aktivierung

Angebote

  • Gedächtnistraining
  • Sport und Spass
  • Bewegt in den Tag
  • Spielnachmittage
  • Aktives Musizieren
  • Vorlesen
  • Kreatives Gestalten
  • Einzelangebote
  • Veranstaltungen / Anlässe
  • Rollstuhlvelo Ausflüge